Tag Archives: Wochenende

Schlaaaaaaaand!

27 Jun

Wow, was ein Spiel! Was ein Sieg! Wahnsinn!

Wir haben diesen schönen Tag mit Freunden verbracht, gegrillt, waren mit Vuvuzeela (Kjell hat plötzlich den Bogen raus und kriegt tatsächlich echte Töne aus dem Teil) Eis essen und einen Cocktail trinken. Nun gucken die Männer noch (diesmal vor einem großen Fernseher – wir haben nur 55 cm 🙂  das andere Spiel und das Kindchen ist nun völlig müde ins Bett gefallen, hat leider erstmal keinen Schlaf gefunden und die heiße Diskussion, dass (meine Meinung) eine lange Hose zu warm im Bett ist, hat noch zu bitteren Tränen Wutanfällen geführt.

Feierabend 🙂

Nun darf man also aufs Viertelfinale gespannt sein. Und für alle, die immer denken, dass ich alles negativ sehe: FINAAAALE 🙂

Advertisements

Mit dem Herz in der Hand…

14 Jun

… und der Leidenschaft im Bein… da haben es uns unsere ELF doch gestern richtig gezeigt, was? Ich habe das Spiel allein gesehen und wollte nebenbei nähen („Ach, das interessiert mich nicht“). Dadurch habe ich ein Tor verpasst und war doch immer wieder begeistert. Erstaunlicherweise habe ich trotzdem einen Einkaufsbeutel und eine Kosmetiktasche fehlerfrei genäht 🙂 (Matroschkas in blau, heute Abend im Shop).

Wie dumm nur, dass das nächste Spiel zu unmöglicher Zeit läuft… am Freitag um 13.30 Uhr sitz ich ihm Büro bzw. in der S-Bahn… (naja, bin ich ja wohl nicht die einzige)

Münchener Freiheit in Karlshorst

14 Jun

16 kg schlafendes Kind können echt schwer sein 🙂

Da das Konzert mit halbstündiger Verspätung erst um 21.30 Uhr begann, habe ich Kjell schon vorher geschleppt. Die ersten Lieder hat er auch begeistert mitgeklatscht (wir standen in der 5. Reihe!). Irgendwann siegte die Müdigkeit und er schlief etwas im Buggy. Das grelle Scheinwerferlicht störte ihn aber doch zu sehr, so dass er auf meinem Arm schlafend sogar das Feuerwerk versäumt hat! (wie schaffen die das nur?)

Leider war das Konzert nur etwa 70 Minuten lang – und mein Live-Lieblingslied „Sommernachtstraum“ war diesmal leider nicht dabei. Aber die tolle Stimmung von Band und Publikum hat für alles entschädigt und es war ein toller Abend!!

Kjell hat Samstag dann bis um 9.30 geschlafen (ich leider nicht) und mittags haben wir schon wieder ein Päuschen gemacht 🙂

Vorfreude

11 Jun

… auf den Freitag-Abend und „meine Jungs„. Die treten heute Abend hier auf…

Mit Sack und Pack (bzw. mit Kind und Buggy) geht’s um 20 Uhr Richtung Karlshorst. Ich freu mich auf einen vergnüglichen Abend 🙂

PS: Beim letzten Konzert der MF hat Kjell nach15 Minuten geschlafen, ich hoffe, dass diesmal alles ebenso reibungslos klappt.

Brunch.

14 Mrz

In zwei Stunden geht’s mit Freunden zum Brunchen in ein Berliner „Discount-Café“ (oder so ähnlich). Dort kann man sich für 7,90 EUR den Bauch vollschlagen. Wir waren weder schonmal in dieser Einrichtung, noch mit Kindchen essen. Ich bin gespannt.

Vor allem, da das Kindchen seit 6.30 Uhr wach ist und um 11 Uhr die erste Müdigkeit kommen wird…

Mal gucken.

Zweiohrküken

20 Dez

Ich hab’s geschafft!!!!! Gestern abend war ich mit einer Freundin in der Spätvorstellung um 23 Uhr. In einem kleinen 24-Platz-Kino – und das hatten wir auch noch für uns allein 🙂

Der Film hat mir sehr gut gefallen. Wie auch beim ersten Teil, setzt die Wirkung erst am nächsten Tag ein. Gestern Abend dachte ich noch „jaa, war ganz nett, aber eben klischeemäßig und vorhersehbar“ und heute würde ich ihn am liebsten wieder gucken.

Lustig, romantisch, man erkennt viele Alltagssituationen wieder.

Und der Soundtrack ist mal wieder suuuper! Möchte unbedingt die CD haben.

Leider ist das schönste Lied, was beim Abspann gespielt wird, nicht mit auf dem Soundtrack:

Ein schweizer Schlagersänger.. Baschi mit „Unsterblich“, sooo schön.

Nachbarn

30 Aug

Wir hatten gestern einen sehr schönen Abend mit weiteren 4 Elternpaaren aus der Nachbarschaft. Unsere Nachbarn im Haus hatten zum Grillen geladen. Gegen 21:45 Uhr hat Kjell dann schlappgemacht. Ich habe ihn ins Bett gebracht und bin dann mit (geliehenem) Babyphone wieder runtergegangen. So saß man dann noch bis 2 Uhr nett zusammen (einige noch länger).

War sehr nett! Nur die 3 Ananassaft+Wodka hängen heute in meinem Kopf…