Tag Archives: nervig

Ärger des Tages

4 Apr

Sie hat mir selbst sehr gut gefallen.

Sie war fertig.

Jetzt ist sie für die Mülltonne.

Diese Handytasche:

Ich wusste nicht, dass normaler (vorgewaschener!) Baumwollstoff beim Aufbügeln (nass) ausbluten kann… Nun ist der rot-weiß-gepunktete Stoff rot-rosa gepunktet und die Farbe hat auch die weißen Punkte im schwarzen Stoff rosa verfärbt. Bin frustriert. Erstmal ein zwei (Mini) Negerküsse essen. Eigentlich wollte ich ja noch mit Kjell Spielkissen anfangen. Aber aus Vorsicht vor weiteren Misserfolgen sollte ich das für heute vielleicht lieber sein lassen???

PS: Ansonsten war es ein sehr schöner Tag: Leckerer Brunch beim Mexikaner, Spaziergang in der Domäne Dahlem (Tiere gucken, Trecker + Karussel fahren) und Kaffee trinken bei SchwieMu. Kjell hat viele Süßigkeiten und kleine Geschenke bekommen (was doch wiedermal allein von Nachbarn und Familie zusammenkommt, die Süßigkeiten dürften bis Weihnachten reichen..)

Die Nächte sind unterbrochen

19 Aug

Geht das jetzt jede Nacht so???? Wieder saß ich um 3.30 Uhr mit tröstenden Worten vor Kjells Bett. Er erzählte fröhlich und musste mal pullern. Dass er eine Windel umhat, interessiert da nicht.

Letztlich ging es aber schneller als gestern, aber Musik und das Flurlicht mussten wieder angemacht werden. Wie schön, dass ICH danach noch wachliege und nicht einschlafen kann…

Schließlich war heute morgen die Windel (zum ersten Mal) trocken. Vielleicht wacht er nun nachts einfach auf, weil er mal muss? Wäre eine logische (und erfreuliche) Erklärung – aber dann geht das ja jetzt jeden Tag so… *ächz*

Sonntag morgen, 4 Uhr

16 Aug

„Es wird nicht besser, es wird nur anders“ – an diesen Spruch dachte ich heute morgen, als Kjell um 4 Uhr geweint hat. Nachdem ich ihm den Nuckel wiedergegeben, Musik angemacht und wieder rausgegangen bin, fing er noch lauter an zu weinen..

„Mama möchte noch schlafen und Du schläfst auch noch ein bißchen“

— „Nein, will gar nicht schlafen“ — Wirkte wie aus einem Alptraum erwacht oder so, ließ sich nicht wirklich beruhigen. Nach etwas Trösten bin ich dann wieder gegangen und nach kurzer Zeit ist er dann gottseidank nochmal bis 7.15 Uhr eingeschlafen.

Steht es auf meiner Stirn?

7 Aug

Ich habe noch nie soviele Menschen (=Mütter) kennengelernt, wie in der Zeit, seit ich Mutter bin. Allerdings würde ich mir diese gern selbst aussuchen. Wiederholt ist es nun vorgekommen, dass ich auf dem Spielplatz mit Müttern in Kontakt komme, mit denen weder ich noch mein Kind eigentlich etwas zu tun haben will…

Steht auf meiner Stirn: „Mamas-von-Justins-Kevins-etc.-mit-einem-niedrigen-Niveau-und-mit-Kindern-die-nicht-im-Alter-von-meinem-sind-sprecht-mich-bitte-an? Beim nächsten Besuch auf diesem Spielplatz setzen sich diese Mütter dann gleich zu mir. Tja, was solls. Da hilft dann wohl nur, die Location demnächst zu wechseln…