Tag Archives: Kjell

16 Dez

Wir gehen zum Kindergarten. Kjell sieht ein großes Auto mit einem aufgemalten Handerkermännchen.

„Guck mal Mama, was ist das?“

„Das ist ein Tischler“

„Ohhh. Dann ist in dem Auto bestimmt ein Tisch drin“

🙂

Ice Age in der Nacht…

22 Aug

… der Husten hört nicht auf.

In den vergangenen zwei Nächten hatte Kjell wieder so mit seinem Husten zu kämpfen. Selbst ein Notfall-Zäpfchen brachte keine Besserung. Er hat gespuckt, gewürgt und fast pausenlos gehustet 😦 Aber was soll man tun, mehr als die verschriebenen Medikamente geben und inhalieren geht nicht.

Naja, einen Vorteil für Kjell hatte das ganze ja: Wann darf man schon mit Mama im großen Bett schlafen und um 23 Uhr „Ice Age“ gucken 🙂 (er hat bis 10 Min. vor Schluss durchgehalten)

EDIT 29.08.: Der Husten ist noch da, aber viel lockerer und somit weniger störend (dafür hab ich jetzt Husten, aber egal)

Vergessen

25 Jul

Oh je, das Geburtstagsgeschenk, das hier eigentlich jeden Tag genutzt wird, habe ich total vergessen – vielen Dank an Omi, Tante Moni und Onkel Jörn 🙂

Vier

14 Jul

Hier noch der Nachtrag von Kjells 4. Geburtstag: Am Geburtstag selbst gab es eine sehr kleine, aber trotzdem feine, Geburtstagsfeier im Garten unserer Nachbarin. Dank Planschbecken war die Hitze recht gut auszuhalten. Und für das leibliche Wohl hat Krümelmonster persönlich gesorgt:

Von uns gab es einen BIG RACER Roller. Außerdem Kreide, kleine Bücher, eine Sandgarnitur für den „Eismann“. Am Sonntag war dann noch die Familienfeier, verbunden mit WM-Finale (was mich ehrlich gesagt überhaupt nicht interessiert hat). Da gab es dann noch Bücher, einen ferngesteuerten Bagger, Kleidung, Notarztwagen, Dinos etc. Und in der Nacht zu Sonntag war dann noch die Schnullerfee bei uns! Freiwillig hat Kjell die Nuckis leider nicht rausgerückt, daher musste ich mich nun schweren Herzens diese Entscheidung treffen, denn – auch wenn es nur noch nachts war – vier Jahre sind genug! (noch heute verfluche ich das Krankenhaus, das ihm einen Nuckel schon in den Brutkasten gelegt hat – vielleicht hätte er nie einen bekommen??) – Die Schnullerfee hat jedenfalls einen Brief und einen Besen für den Hof dagelassen und es klappt gut! Zwischendurch kommt ein „ich möchte meinen Nucki“ – aber er scheint auch zu verstehen, dass Mama an der Situation nichts ändern kann. Nun haben wir das auch geschafft! 🙂

Public Viewing Halbfinale

6 Jul

Oh je, nun hab ich in der Heimat was ganz wichtiges vergessen: Die Schminkstifte für die Deutschlandflagge auf Arm/Wange/was-weiß-ich. Mal gucken, ob ich noch irgendwo welche bekomme…..

Eigentlich mag es mit knapp 4 Jahren noch etwas früh sein, um 20.30 Uhr zum Public Viewing zu gehen. Aber da ich keine Lust habe, immer als brave Mutti allein zu Hause zu sitzen (während Papa das Leben den Fußball genießt), versuchen wir es einfach mal. Die Location ist auch gleich um die Ecke, so dass ich notfalls mit ihm nach Hause gehen kann.

Endzeitstimmung?

6 Jul

Braucht mein Sohn einen Psychologen? 😉

Er spielt mit seinem Stofftier seit über einer Stunde „In-den-Kindergarten-bringen“ und wieder abholen etc.

Ich frage ihn, wo denn seine Wohnung ist. „Die ist weg, die ist umgefallen“. Ich: „Und wenn Du die Mama bist, wo ist dann der Papa?“ – „Tot. Die Wohnung ist kaputt und der Papa ist tot.“

—– Woher diese schlimmen Gedankenspiele??? —— (Naja, ich schiebe es auf kindliche Fantasie, in meiner Kindheit war glaub ich das Spiel noch alles heile Welt) 🙂

Pneumologe, die zweite.

18 Jun

Gestern waren wir zum nächsten Termin bei der Pneumologin und – entgegen Kjells vorheriger Ankündigung – hat er diesmal beim LuFo-Test (bwz. beim Üben dafür) mitgemacht. Hier werden durch den Lungenfunktionstest noch keine verlässlichen Werte geliefert, aber die Kinder sollen sich an die Prozedur und die Geräte gewöhnen.

Obwohl der Husten weg ist, sollen wir noch 4 Wochen weiter inhalieren. Naja, dann werden wir das eben tun.